FREE LOUNGE

In-tenta-avatar-green

2013 FREE LOUNGE magazine

words Free Lounge Team

All-in-square-free-lounge

Entdeckt!

Modulare Stadtmöblierung, Bodenbeläge und eine multi-funktionale Mikroarchitektur – aus diesen Elementen besteht das System „All In Square“, das von dem spanischen Designbüro In-Tenta entwickelt wurde. Granitplatten und –bänke sind die „Hardware“. Hinzu kommen dekorative Licht- und Lochblech-Elemente. So können die Bänke durch trapezförmige Strukturen zu einem geschützten, urbanen Kokon ergänzt werden. Der besondere Clou dabei ist, dass dort durch aufgebrachte Photovoltaik-Folien ein Hotspot und somit Internet-Zugang bereitgestellt wird. Ob Kommunikation oder Arbeit – die Sitzplätze zum Anlehnen erfüllen alle Wünsche der „digital natives“. Selbstverständlich bietet das gleiche Feature auch der Kiosk, Infopunkt oder Wartebereich, der aus den Lochblechen als Mikroarchitektur gebaut werden kann. Dieses Konzept wurde bei dem Wettbewerb „Urban Element Design Contest“ des spanischen Designnetzwerks O-Cults ausgezeichnet. Derzeit wird „All In Square“ von dem Unternehmen Urban Square realisiert, und es gibt erste Interessenten, berichtet In-Tenta.

FREE LOUNGE magazine n. 1/2013
August 2013
words Free Lounge Team

2017-11-07T19:05:17+00:00