BONAMEA

In-tenta-avatar-green

2016 BONAMEA

words Ulrike Springer

DROP-eco-hotel-bonamea-cover

MIKRO-H ÄUSER

Micro-Homes sind in puncto Design und Technik mit allen Wassern gewaschen: Dank integrierter Sonnen- und Windenergieanlagen sowie Regenwasser-Sammeltanks sind sie unabhängig von kommunalen Versorgungsnetzen. Ganz entgegen ihrer Typologie als Immobilien sind sie klein genug, um auf einen LKW oder in einen Frachtcontainer zu passen und so in die ganze Welt auszuschwärmen. Wir zeigen die kleinsten Häuser der Welt mit einer Nutzfläche von 7,5 bis 30 m2.

Ebenso nah an der Natur, dafür aber designmäßig opulenter, will das „Drop Eco Hotel“ des spanischen Herstellers In-Tenta sein. Wesentlich ist hier vor allem ein behutsamer Umgang mit der Umgebung: Durch justierbare Füße ist sichergestellt, dass die Bodenplatten nur an wenigen Kontaktpunkten mit dem Boden in Berührung kommen und diesen auf diese Weise größtmöglich schonen. Wieder abgebaut, sollen keine Spuren der Zivilisation hinterlassen werden.

BONAMEA magazine
June 2016
words Ulrike Springer

DROP-eco-hotel-bonamea-01
DROP-eco-hotel-bonamea-02
DROP-eco-hotel-bonamea-03
DROP-eco-hotel-bonamea-04
2017-10-23T12:12:23+00:00